Wandschutz und mehr...

Senioren- und Pflegeheime

Durch die heutigen Hilfsmittel wie Rollatoren und Rollstühle ist es Menschen mit körperlichen Einschränkungen  möglich, sich eigenständig fortzubewegen und an der Hausgemeinschaft teilzunehmen.

Wände, Türen, Zargen und Kanten sind deshalb in einer Pflegeeinrichtung in der Regel diejenigen Bauteile, die am meisten durch allgemeine Verunreinigungen, Kollisionen oder Beschädigungen anderer Art zu leiden haben.

Um sich also lange an einer gepflegten Inneneinrichtung erfreuen zu können, muss ein langlebiger Wand- und Türschutz integriert werden, der zudem den hohen Hygiene- und Brandschutzanforderungen gerecht wird.

Unsere  Wandschutzsysteme lassen sich aufgrund ihrer Flexibilität und farblichen Gestaltungsmöglichkeiten optimal in ihr Einrichtungskonzept einfügen. Zudem ergänzen unsere Orientierungs- und Bildersysteme, sowie Handläufe und Bodenbeläge ihr Konzept.

Nicht zuletzt ist bei bestehenden Einrichtungen dieses Material in der Renovierung die ideale Lösung, da der laufende Betrieb kaum beeinträchtigt wird und keine Leerstände erforderlich sind. 

Wir arbeiten außerdem mit   erfahrenen Partnern in den Bereichen Transport & Logistik, sowie Pflegemöbel zusammen.